Teilen
Veranstaltung

Droge Faust // Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus, Dresden, 06.09.2024
Veranstaltungsdetails und Tickets

Tickets kaufen für Droge Faust in Dresden am Freitag, 6. September 2024

Sichere dir jetzt deine Tickets für diese Veranstaltung:

Droge Faust
Fr, 6. Sep 2024, 19:30 Uhr, Dresden
Eventim
ab 31,00 EUR
Droge Faust
Fr, 6. Sep 2024, 19:30 Uhr, Dresden
Stubhub
ab 38,63 USD
Veranstaltung: Droge Faust, Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus in Dresden
Droge Faust
Staatsschauspiel Dresden Dresden, Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus - Fr, 6. Sep 2024

ein Jugendprojekt zu Sucht und Rausch nach Goethes FAUST von Janette Mickan - eine Produktion der Bürger:Bühne.
Altersempfehlung: ab Klassenstufe 8

ie Faszination für Drogenkonsum, aber auch seine Zerstörungskraft sind so alt wie die Menschheit selbst. Egal, ob Pillen, Pulver oder Pilze: Jede Substanz birgt ihr eigenes Versprechen – und ihren eigenen Abgrund. Leistungsfähigkeit oder Entspannung, höhere Erkenntnis oder totaler Absturz: Welche Drogen wir konsumieren, erzählt immer auch etwas über uns und die Gesellschaft, in der wir leben. Manche probieren nur einmalig, manche konsumieren auf Partys, und für andere ist die Droge zur Sucht geworden.

Auf seiner Sinnsuche nach dem, „was die Welt im Innersten zusammenhält“, ergründet auch der Gelehrte Heinrich Faust in Goethes gleichnamigem Klassiker die Potentiale von Rauschmitteln: So greift er am Anfang des Stücks in tiefer Verzweiflung nach einem Glasgefäß mit geheimnisvoller Flüssigkeit und macht in der Folge psychedelische Erfahrungen. Entsprechend der Effekte realen Konsums fächert sich daraufhin ein ganzes Spektrum euphorisierender bis vernichtender Drogenerfahrungen auf – vom Weingelage in Auerbachs Keller über die Ausschweifungen der tanzenden Hexen in der Walpurgisnacht bis hin zum tragischen Tod von Gretchens Mutter durch einen mysteriösen Schlaftrunk.

13 junge Darsteller*innen haben sich ein halbes Jahr lang damit beschäftigt, welche Bedeutung und Auswirkungen Drogen in Goethes FAUST sowie in unserer Gesellschaft haben. Dazu führten sie Interviews mit Expert *innen: Mitarbeiter *innen einer Suchtberatungsstelle, Clubbesitzer *innen, einem Rettungssanitäter, einem Dealer, dem Bundesgesundheitsminister und vielen mehr. Die Autorin Janette Mickan verwebt Passagen dieser Interviews mit Goethes FAUST zu einem Text, der das Thema Drogen vielfältig beleuchtet und durch den die Jugendlichen einen theatralen Versuch über die rauschhafte Verlockung wagen.

Diese Veranstaltung der Kategorie »Oper & Operette« findet am Freitag, 6. September 2024 um 19:30 Uhr am Ort »Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus«, Glacisstraße 28 in 01099 Dresden statt.


Hinweis: Alle bereitgestellten Informationen (Texte, Bilder, Preise, etc.) werden durch eine externe Schnittstelle von Eventim bezogen. Wir übernehmen keine Haftung oder Garantie für die Genauigkeit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit der Informationen oder für jegliche Handlungen, die auf der Grundlage dieser Daten unternommen werden. Es ist zu beachten, dass sich die angeführten Daten und Preise seit dem letzten Update verändert haben könnten. Solltest du einen Fehler entdecken, kannst du uns diesen über unsere Kontaktseite melden.

Letzte Aktualisierung des Termins: Di, 9. Jul 2024

Veranstaltungsort

Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus, Dresden

Lade weitere interessante Veranstaltungen ..